Ausschreibung zur LM Mittel / Ernst-Zinna-OL
Landesmeisterschaft Mittel-OL für Berlin und Brandenburg 2009

Veranstalter

Berliner & Märkischer Turnerbund

Meldung

Treptower SV 1949 e.V. Abt. OL

Termin

28.03.09

Nullzeit

11:00 Uhr

Wettkampfform

LM Mittel-OL

Gesamtleiter

Denis Müller

Bahnleger

Carol Claus / Frank Braatz

Kategorie

D/H-10N, D/H-10R...D/H18, D/H20, D/H 21...D/H 75, Beginner kurz und lang

Punkt - OL

Im Rahmen der LM Mitteldistanz findet ein Test-(Demo-)Wettkampf im Punkt-OL (location orienteering) statt. Diese Wettkampfform ist u.a. Bestandteil des klassischen Biathlon-OL und stellt eine ungewohnte mentale Herausforderung dar. Hierbei wird eine ausgeflaggte Strecke in hohem Tempo abgelaufen. Unterwegs muss an mehreren Stationen entweder der eigene Standort oder der eines in der Entfernung sichtbaren Postens bestimmt und in der Karte markiert werden. Abweichungen von der tatsächlichen Lage ziehen Zeitstrafen nach sich.

Wir bieten eine Strecke von 1,5 km mit sechs Stationen an. Interessenten geben ihre Teilnahme bitte bei der Meldung mit an. Gestartet wird nach dem Hauptlauf in individuellem Start, es werden keine gesonderten Startgebühren erhoben.

Karte

Serwest - Kernberge, Maßstab 1:10000 Äquidistanz 5m, Stand 2009,
Computerausdruck auf Pretex

Meldegeld

Beginner: 3,00 €, bis D/H18 4,00 € , ab D/H20 9,00 €

SI-Chip Miete

1,00€ + 20€ Kaution

Auszeichnungen

Urkunden & Medaillen

WKZ

Gaststätte / Pension "Fischerhof" in 16230 Serwest

Meldung

Bitte Vereinsweise unter Angabe der SI Chip Nummer an:
Annette Leonhardt, Fuchsbau 5, 10318 Berlin E-Mail: Meldung@TSVBerlin.de

Meldetermin

20.03.09

Nachmeldegebühren

bis 26.03.09 Zuschlag 2,00 € je Läufer
ab 27.03.09 Zuschlag 100% auf Startgebühren - dann nur noch im Rahmen der vorbereiteten Karten möglich
Für die Beginner- Klassen wird kein Zuschlag erhoben.

Anreise

Auto: Aus Richtung Berlin die B2 nach Serwest (von Berlin- Mitte 60km, Fahrtzeit ca. 85min) oder
auf der A11 bis AS Joachimsthal, dann die B198 in Richtung Angermünde bis zur B2, diese dann in Richtung Berlin bis Serwest (von Berlin- Mitte 76km, Fahrtzeit ca. 65min)
Ab Ortseingang Serwest ausgeschildert

Bahn: Ab Ostbahnhof mit RE Richtung Stralsund bis Chorin, vom Bahnhof bis zum WKZ sind es 4km; organisiert bitte selbst ein Abholen durch Sportfreunde, die mit dem Auto anreisen!

Verpflegung / Waschen

Tee nach dem Wettkampf & die Gaststätte hat geöffnet! Zum Waschen stehen Schüsseln bereit.

Versicherung

Für ausreichende Versicherung hat jeder Läufer selbst zu sorgen

Kinderbetreuung

Es wird eine Kinderbetreuung im WKZ angeboten.

Sonstiges

Übernachtungen in der Gaststätte/Pension "Fischerhof" können unter 03334/284008 oder 033364/50878 gebucht werden.
In der Nähe befindet sich das bekannte Kloster Chorin.