Technische Hinweise
zum Ernst-Zinna-OL, Landesmeisterschaft Staffel
für Berlin und Brandenburg 2007
Entfernungen WKZ - Start / Wechselbereich ca. 2km
Warmlaufen auf der Wiese Start / Ziel und nördlich davon auf dem Weg
Bitte achtet auf Läufer die vom Sichtposten ablaufen!
Nullzeit 11:00 Uhr Massenstart
10:50 Uhr Aufstellung aller Startläufer westlich des Wechselraums
SI löschen und prüfen unmittelbar am Wechsel
Wechsel Jeder Läufer püriert... ääh passiert den Sichtposten nordwestlich vom Ziel,
anschießend hat er noch eine Schlußrunde von mindestens 8min bis zum Endposten zu laufen.Vom Endposten beträgt die Pflichtstrecke bis zum Wechsel ca. 110m.
Die Kartenausgabe für alle Wechselläufer befindet sich nach 100m Pflichstrecke am Waldrand.
Karte Serwest -Kernberge-, Maßstab 1:10000,
Äquidistanz 5m, Stand 2007, Computerausdruck, eingetütet
Gelände Typischer märkischer Nadel- und Laubwald mit offenen Flächen und Wiesen, jedoch mit wenig Wegen.
Unterschiedliche Belaufbarkeit durch stellenweiser Unterbewuchs und Brombeergetrüpp.
Das Höhenprofil ist Detailreich und zwischen 50m und 110m ü.NN, mit mäßigen Anstiegen.
Hinweise die auf der Karte schraffierten Bereiche dürfen nicht betreten werden
OL- Sperrschilder sind unbedingt zu beachten
der markierte Weg zum Start ist nicht zu verlassen
Zielschluß 15:00 Uhr ?
Notstart für alle dritten Läufer 13:45 Uhr ?
Duschen im WKZ
Verpflegung Tee nach dem Wettkampf & die Gaststätte hat geöffnet!