Abendveranstaltung
In der Turnhalle übernachten kann jeder- wir wollen mit Eurer Hilfe ein bischen mehr anbieten. Wir schlagen ein romantisches Lagerfeuer, Wildschwein am Spieß, Nudelsalat und Würstchen, ein bischen Musik, Siegerehrung und gute Stimmung vor. Insbesondere beim Wildschwein und der guten Stimmung benötigen wir Eure Mitarbeit: Da in so einem richtig gutem und leckerer zubereitetem Wildschwein eine Menge Arbeit steckt müssen wir zur Deckung der Unkosten einen Betrag von 15,00 DM für jeden Esser verlangen, der dafür aber auch garantiert satt wird. Der Aufwand lohnt sich auch nur bei mehr als 20 hungrigen Essern. Wir bitten deshalb um verbindliche namentliche Voranmeldung bis zum 16.02.01. Je nach Anzahl der Anmeldungen ändert sich dann auch die Größe, Dicke oder Anzahl der Schweine. Wir würden uns freuen, wenn Ihr dieses Angebot annehmt. Bei unzureichenden Voranmeldungen müssen wir leider von dieser Variante absehen. Eine Entscheidung in dieser Hinsicht wird am 18.02.01 an dieser Stelle veröffentlicht:
Von unzureichender Voranmeldung kann keine Rede sein ! Pech für die Schweine. Es werden sich also definitiv mehrere Prachtexemplare am Spieß drehen. Guten Appetit.
Mit Blick auf die gute Stimmung sind natürlich Eure Ideen gefragt. An so einem Lagerfeuer lässt sich gut Gitarre spielen, Diskutieren, Geschichten erzählen. Umsonst und ohne Voranmeldung. Wir sind gespannt auf Euch !
Ausschreibung der Landesmeisterschaften im Kurz- OL
Veranstalter Berliner Turnerbund und Märkischer Turnerbund
Ausrichter Treptower SV 1949 e.V.
WK- Leiter Michael Voigt
Bahnleger Dirk Meyer
Termin Sonnabend, den 17.März 2001
Wettkampfform Kurzstrecken- OL über 2 Läufe, die Gesamtzeit wird aus der Summe der Einzelzeiten ermittelt
SI Alle Läufe werden mit dem elektronische Postenkontrollsystem SportIdent durchgeführt. Chip- Ausleihgebüren 2,00 DM und 30,00 DM Pfand
Karte Tiefensee- Lange Berge, Maßstab 1:10 000, Äquidistanz 2,5m, Neuaufnahme Winter 2000/2001, DIN A4, Computerausdruck, eingetütet
WKZ Ca. 3 km nördlich des Forsthauses Lattbusch, Wasch- und Duschmöglichkeiten vor Ort nicht vorhanden, jedoch nach dem Wettkampf in der Schule Prötzel
Anfahrt Straße zwischen Prötzel und Tiefensee, ca. 3 km östlich des Abzweiges nach Gielsdorf. Markierungen ab Abzweig nach Gielsdorf und in Gegenrichtung ab Ortslage Stadtstelle
Anfahrtskizze
Nullzeit 1. Lauf: 11:00 Uhr 2. Lauf: 15:00 Uhr
Gelände Größtenteils offenes, sehr detailreiches Gelände mit mittleren Höhenunterschieden, offenes Wegenetz
Meisterschaftskategorien D/H-10...D/H-20, D/H 21...D/H 70
Rahmenkategorien Leicht (ca. 2 km), Anspruchsvoll (ca. 3 km)
Startgebühren bis D/H-18 und Rahmenkategorien 5,00 DM + 1,00 DM (SI- Zuschlag), sonst 10,00 DM + 1,00 DM
Meldung Vereinsweise und unter Angabe der SI-Chipnummern der Läufer bis 09.03.01 (Poststempel oder Email-Eingang) an:
Frank Schneider, Berliner Str.66, 15569 Woltersdorf
Tel.:03362/27044 Fax:0721-151204285
Email: Meldung@TSVBerlin.de
oder direkt und online hier
Nachmeldung Zuschlag 5,00 DM, ab 16.03.01 10,00 DM. Nachmeldungen dann nur im Rahmen vorbereiteter Karten möglich
Verpflegung Tee nach dem Wettkampf, Kuchen- und Getränkeverkauf im WKZ
Übernachtung Turnhalle Prötzel, Anzahl der gewünschten Übernachtungen bitte bei der Meldung angeben, Kosten 5,00 DM
Abendveranstaltung siehe Seitenanfang
Versicherung Für ausreichende Versicherung hat jeder Läufer selbst zu sorgen

Ausschreibung des Ernst- Zinna- Orientierungslaufes
Nordostranglistenlauf
Ausrichter Treptower SV 1949 e.V.
WK- Leiter Michael Voigt
Bahnleger Michael Spuhn
Termin Sonntag, den 18.März 2001
Wettkampfform Klassischer OL, Nordostranglistenlauf (NOR)
SI Der Lauf wird mit dem elektronische Postenkontrollsystem SportIdent durchgeführt. Chip- Ausleihgebüren 2,00 DM und 30,00 DM Pfand
Karte Tiefensee, Maßstab 1:15 000, Äquidistanz 2,5m, Stand Februar 2001, DIN A4, Computerausdruck, eingetütet
WKZ Ca. 3 km nördlich des Forsthauses Lattbusch, Wasch- und Duschmöglichkeiten vor Ort nicht vorhanden
Anfahrt Straße zwischen Prötzel und Tiefensee, ca. 3 km östlich des Abzweiges nach Gielsdorf. Markierungen ab Abzweig nach Gielsdorf und in Gegenrichtung ab Ortslage Stadtstelle
Anfahrtskizze
Nullzeit 9:00 Uhr
Gelände Größtenteils offenes, sehr detailreiches Gelände mit mittleren Höhenunterschieden, offenes Wegenetz
Kategorien D/H -10 ... D/H-18, D/H 19 ... D/H 70, D/H 19K Beginner kurz, Beginner lang
Startgebühren bis D/H-18 5,00 DM + 1,00 DM (SI- Zuschlag), sonst 8,00 DM + 1,00 DM
Meldung Vereinsweise und unter Angabe der SI-Chipnummern der Läufer bis 09.03.01 (Poststempel oder Email-Eingang) an:
Frank Schneider, Berliner Str.66, 15569 Woltersdorf
Tel.:03362/27044 Fax:0721-151204285
Email: Meldung@TSVBerlin.de
oder direkt und online hier
Nachmeldung Zuschlag 5,00 DM, ab 16.03.01 10,00 DM. Nachmeldungen dann nur im Rahmen vorbereiteter Karten möglich
Verpflegung Tee nach dem Wettkampf
Versicherung Für ausreichende Versicherung hat jeder Läufer selbst zu sorgen

Aktualisierungs- Datum: 02.Januar.2002
Zu unserer Homepage
Copyright © 2000 TSV 1949 e.V.
Kontakt:info@TSVBerlin.de